Diese Zeit ist es wirklich eine große Herausforderung für alle. Draußen ist es kalt und die Straßen sind matschig. Beim Aufwachen ist es noch dunkel und noch vor dem Abendessen ist das Tageslicht schon wieder verschwunden. Wer Kinder hat, hat jetzt quasi eine 24/7-Aufgabe und die gewohnte Entlastung durch die Großeltern ist einfach nicht möglich. Zahlreiche Unternehmen kämpfen mit noch nie dagewesenen wirtschaftlichen Herausforderungen, weshalb die Stimmungslage in so manchem Unternehmen förmlich am Boden liegt. Wenn man jemals das Gefühl haben konnte, dass nichts mehr geht, dann ist das in der aktuellen Zeit mehr als nur verständlich.

Aber was tun in dieser Zeit? Wem kann ich mich anvertrauen, ohne gleich als Loser dazustehen? Wo bekomme ich jetzt professionelle Hilfe ohne großen zusätzlichen Aufwand?

Online Hilfe von professionellen Psychologen

In herausfordernden Zeiten wie diesen, ist mentale Gesundheit wichtiger denn je. Das österreichische Unternehmen Instahelp bietet Privatpersonen hierfür eine echte Hilfe. Das junge Start-up bietet eine anonyme psychologische Online-Beratung an und wurde mit dieser tollen Idee schon zum Start-Up des Jahres 2019 in Österreich gewählt. Interessierte User können auf dem Online-Portal mit professionellen Psychologen sowohl per Text wie auch per Video chatten.

Viele Unternehmen haben schon vor der aktuellen Corona-Pandemie erkannt, dass die mentale Gesundheit ihrer Mitarbeiter enorm wichtig ist. Nicht ohne Grund gibt es auch schon zahlreiche innerbetriebliche Angebote von Sportstätten bis zur Ernährungsberatung. Was heute aber fast keine Beachtung findet, ist die massiv gestiegene mentale Belastung von Mitarbeitern. Hierfür gibt es so gut wie keine Angebote für Mitarbeiter, welche diese beim Erhalt ihrer psychischen und mentalen Gesundheit unterstützen können – das gilt vor allem für kleinere Firmen und Betrieben. Dabei liegen die großen Problemfelder klar auf der Hand: Dauernde Erreichbarkeit, Burn-out, innerbetriebliche Konflikte mit Kollegen und Chefs, Mobbing. Seit einigen Jahren ist nun schon der häufigste Grund für das vorzeitige Ausscheiden aus dem Berufsleben eine belastete Psyche. Der Bedarf ist also vorhanden und Instahelp bietet nun genau dafür eine Lösung.

Instahelp bietet Wege zurück ins Leben

Das Versprechen: Mit Instahelp können Betroffene auf digitalem Wege einen raschen Zugang zu professioneller Hilfestellung in seelisch schwierigen Situationen erhalten – auch an Feiertagen. „Wir wissen, wie schwer Menschen sich damit tun, bei seelischen Problemen professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen“, beschreibt das Unternehmen seine angebotene Dienstleistung. „Den Gang zum Psychologen vermeiden viele aus Schamgefühl oder weil ihnen die Kosten zu hoch sind. Hinzu kommen die langen Wartezeiten bei niedergelassenen Psychotherapeuten. Für diese Versorgungslücke wollten wir ein niedrigschwelliges und vor allem schnelles Angebot schaffen. Instahelp holt psychologische Beratung in die digitale Welt und nutzt bestmöglich deren Vorteile.“ Die Beratung erfolgt chatbasiert, abgesichert und anonym über Apps für Computer, Tablets und Smartphones. Instahelp arbeitet inzwischen mit mehr als 100 Psychologen zusammen.

Wie wichtig dieses Beratungs-Angebot ist, bestätigt der Fakt, dass der Großteil der Kundenanfragen nach Angaben von Instahelp zwischen 17 und 21 Uhr gestellt werden. Das ist genau die Zeit, in der viele Arbeitnehmer zu Hause sind und endlich mal etwas zur Ruhe kommen. Genau dann sind die Vorort-Praxen aber geschlossen.

Ich selbst folge Instahelp heute gerne auf Instagram. Die täglichen Impulse sind für mich eine tolle Gedankenpause und helfen mir auch mal durchzuatmen. Wenn Du in dieser komischen Zeit mal das Gefühl haben solltest, dass Du nicht mehr alles schaffst, dann findest Du ja bei den Profis von Instahelp eine gute Hilfe. Pass auf Dich auf und bleib gesund!

Erstinformationen abrufen

BSC GmbH Logo

You have Successfully Subscribed!