Die Commerzbank hat beschlossen, die Wertpapierabwicklung in ein Gemeinschaftsunternehmen mit der Großbank HSBC auszulagern.