Kein Tag vergeht, an dem wir nichts über den SARS-CoV-2-Virus und die daraus entstehende Krankheit Covid-19 hören. Die teils dramatischen Ereignisse in Ländern wie Italien, Spanien oder den USA, ja auch in deutschen Krankenhäusern, führen unweigerlich zu der Wahrnehmung, dass die eigene Gesundheit in diesen Tagen eine noch größere Rolle einnehmen darf, als sie sowieso schon immer einnehmen durfte (oder besser sollte?!). Dieser kleine Virus zeigt unserer Gesellschaft gerade in allen Gesellschaftsschichten, wie verletzlich wir Menschen doch sind.

Als Ihre Finanzexperten genießen wir großes Vertrauen, dieses begründet auch unseren Ansporn,  Sie und Ihre Lieben Zuhause oder auch im Freundeskreis, gerade in dieser Zeit auf Ihre Gesundheitsabsicherung anzusprechen. In wirtschaftlich unsicheren Zeiten, müssen wir einerseits näher zusammenrücken, andererseits aber auch unsere Gelder wirtschaftlich am sinnvollsten einsetzen. Für die Finanzberatung bedeutet das, bestehende Verträge kritisch zu überprüfen und mögliche Versicherungslücken zu besprechen und eventuell zu schließen. Sparziele, die erst in einigen Jahren wichtig sind, können in dieser Zeit auch einmal etwas in der Priorität zurücktreten – wie z.B. die Altersversorgung.

Wir möchten uns nicht als „Gesundheitsexperten“ höher heben als es gerechtfertigt ist, aber sich mit der Frage zu befassen, „welche Ansprüche habe ich eigentlich, wenn ich morgen vielleicht zu den Patienten im Krankenhaus gehöre“, ist aktuell schon angeraten. Wir empfehlen heute unseren Kunden und Interessenten, die bestehende Gesundheitsabsicherung zu analysieren und herauszuarbeiten, welche Absicherung ist im Falle einer Erkrankung oder eines Krankenhausaufenthalts gewünscht.  So verschieden wir Menschen sind, so individuell können Lösungen sein, sofern der gefragte Finanzexperte die entsprechende Auswahl bieten kann. Es geht dabei um das Gefühl von Sicherheit und den Erhalt von Lebensqualität.  

Individualität als großes Plus eines Versicherungsmaklers

Entscheidend für eine passgenaue Gesundheitsabsicherung, ist eine maßgeschneiderte Produktlösung zu den individuellen Vorgaben des Versicherten. Das fängt schon bei der (richtigen) Absicherung der Lohnfortzahlung an, denn nach 6 Wochen Krankheit fehlen jedem Angestellten erstmal 25 % seines bisherigen Lohnes. Doch egal ob wir über die Absicherung der Lohnfortzahlung, über Soforterstattungsmöglichkeiten im ambulanten Bereich oder auch eine Ergänzung zur gesetzlichen Pflegeversicherung sprechen, es geht um das individuelle Risikoempfinden eines jeden Individuums

Die Kosten dafür sind übrigens viel niedriger als so mancher denkt! Wer z.B. seine private Rentenversicherung mal für ein paar Monate im Beitrag aussetzt hat schnell 150 oder 250 Euro monatlich frei, wovon nur ein geringer Teil gerade in der aktuellen Zeit punktgenauer investiert werden kann.

Ein paar Beispiele:

Für Personen im Alter von 35 – 50 Jahren

1 Bett-Chefarzt-Tarif € 25,28 mtl.

Oder weil Heilpraktikerleistungen gewünscht sind ein umfassenderes Paket mit

100% Kostenersatz, max. 1.000€ je Kalenderjahr für Heilpraktikerleistungen/GKV-Zuzahlungen/Vorsorgeuntersuchungen und Eigenkosten für Impfungen uvm.  für € 17,00 mtl.

Ein Krankentagegeld ab der 7ten Woche (KT 43): KT € 20 für € 7,24€ – KT € 25 für € 9,05 mtl.

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig, entscheidend ist das richtige maßgeschneiderte Paket für jeden einzelnen, welches Ihnen die nötige Sicherheit bietet und die Lebensqualität schützt.

Unser besonderer Tipp: Die Menschen, die wir in der aktuellen Phase besonders schützen müssen, durch Abstandsgebot und die nötigen Hygienemaßnahmen, sind aber auch die Menschen, die sich im Besonderen auch finanziell absichern sollten: Ihre Eltern und Großeltern!

Lassen Sie uns doch mal darüber sprechen, jetzt wo Sie sich gerade so gesund fühlen.

Zum Autor:

Thomas Gnann ist ein ausgewiesener Fachmann in allen Fragestellungen zur Krankenversicherung. Der gebürtige Schwabe ist seit 2003 in der Finanzberatung tätig. Neben verschiedenen Führungspositionen im Finanzvertrieb hat er von 2008-2015 eine selbst gegründete Aktiengesellschaft als Vorstand geleitet, mit dem Schwerpunkt auf private Krankenversicherung. Er zählt heute zu den gefragtesten Fachleuten im Finanzmarkt, wenn es um Fragen zur Krankenversicherung geht.

Erstinformationen abrufen

BSC GmbH Logo

You have Successfully Subscribed!