Seit Anfang Januar dieses Jahres gibt es mal wieder eine gesetzliche Neuerung im Finanzbereich, diesmal betrifft es Ihre Steuerzahlungen.

Künftig zahlen Sie eine Vorabpauschale auf die zu erwartenden Erträge in einzelnen Investmentfonds. In diesem Jahr wird der deutsche Fiskus Anlegern zum ersten Mal die Vorabpauschale in Rechnung stellen. Mit ihr werden Erträge aus thesaurierenden und teilweise ausschüttenden Fonds besteuert. Diese neue Pauschale orientiert sich nicht an den tatsächlich angefallenen Gewinnen, sondern berechnet diese anhand einer bestimmten Formel.
Der deutsche Fondsverband BVI hat zu diesem Thema Fragen und Antworten zusammengestellt, mit deren Hilfe sich Anleger sehr gut zu diesem Themenkomplex informieren können.

Der Verband hat außerdem zu diesem Thema ein auch für Laien sehr gut verständliches Video erstellt:

Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne persönlich mit unserem Berater-Team zur Seite, um Ihnen die neu geregelte Steuerbelastung näher zu erläutern.

Titelbild: © wutzkoh / Fotolia.com

Erstinformationen abrufen

BSC GmbH Logo

You have Successfully Subscribed!